Förderverein der Grundschule Süd

Kurzvorstellung der Aufgaben des Fördervereins

Der Förderverein der Grundschule Süd ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Die folgenden Ziele haben wir uns zur Aufgabe gemacht:

  • die Schule durch Anschaffungen zu unterstützen, wenn öffentliche Gelder teilweise oder ganz fehlen.
  • durch unsere Aktivitäten den Kontakt unter den Eltern und zwischen Eltern und Schule zu fördern.

Es gibt eine Reihe von Aktivitäten, die man schon fast traditionell nennen kann, und die wir mit Rat und Tat unterstützen oder gar ausrichten. Hierzu zählen z.B.

  • das Elternkaffee am Tag der Einschulung unserer 'Kleinsten';
  • die Ausgabe der ADAC-Warnwesten im Herbst für unsere Erstklässler;
  • die Beteiligung des Fördervereins am Schulfest, welches alle zwei Jahre ausgerichtet wird;
  • der Verkauf von Getränken, Brezeln und Obst bei den Bundesjugendspielen oder anderen Veranstaltungen/Turnieren der Schule;
  • der Verkauf von Kamellen zum Faschingsfest;
  • die Befüllung der Spielekisten aller Schulklassen für die Bewegung zwischendurch;
  • die finanzielle Unterstützung von Ausflügen (Kinobesuch, Theaterbesuch, Lesungen, ...) oder die Förderung bedürftiger Kinder bei Klassenfahrten.

Näheres über unsere Aktivitäten können Sie auch den Fördervereins-Info Briefen entnehmen, die wir in regelmäßigen Abständen veröffentlichen, um Ihnen unsere Arbeit näher zu bringen. Die letzte Ausgabe haben wir für Interessenten hier ausgelegt.

Der Verein erhält seine finanziellen Mittel durch:

  • Spenden;
  • Erlöse aus Veranstaltungen, z.B. den Schul- oder Faschingsfesten;
  • aber nicht zuletzt auch durch die Jahresbeiträge der Mitglieder (wir erheben einen Mindestbeitrag von 12 Euro pro Jahr).

Wir möchten Sie herzlich einladen, bei uns mitzumachen und uns, je nach ihren Möglichkeiten, entweder finanziell oder auch tatkräftig zu unterstützen. Am Besten ist natürlich beides! Also werden Sie gleich heute noch ein neues Mitglied - wir freuen uns auf Sie.

 

   
   
   

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt:

Annette Frenzel

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haben wir Ihr Interesse geweckt, und möchten auch Sie Mitglied werden. Dann füllen Sie doch einfach das beigefügte Anmeldeformular aus.